Bundesligafussball

Wechselt Dario Conca zu Hertha BSC

Dario Conca – offenesiver Mittelfeldspieler in Diensten des brasilianischen Klub Fluminense Rio de Janeiro könnte die erhoffte Verstärkung für Hertha BSC werden, nachdem Wunschkandidat Jorge Valdivia aus Chile zu Al Ain gewechselt ist.

Allerdings ist der Argentinier nicht der einzige Kandidat, so äußerte Herthas Manager Dieter Hoeneß gegenüber dem Online-Portal des Kicker zum Thema Mittelfeldspieler: „Das ist unser Hauptthema, mit dem wir uns momentan beschäftigen. Wir haben derzeit drei bis vier Optionen.“

Mit einer Größe von gerade einmal 1,67 Meter wirkt Dario Conca auf den ersten Blick nicht gerade für ein Profi-Fußballer, wer aber erst einmal den dribbelstarken Mittelfeldspieler in einem Spiel gesehen hat, konnte sich recht schnell von seinen Fähigkeiten überzeugen.

Als Kostenpunkt sind für Dario Conca knapp drei Millionen Euro vorgesehen.

Werbung