Bundesligafussball

Werder Bremen: Joseph Akpala – neuer Stürmer im Anflug

Werder Bremen steht kurz vor der Verpflichtung Joseph Akpala und kann somit die Suche nach einem weiteren neuen Stürmer erfolgreich beenden. Der Knipser vom FC Brügge soll 1,2 Millionen Euro Ablöse kosten.

SVW-Manager Klaus Manager hat seit Wochen einen neuen Stürmer gesucht und scheint in Joseph Akpala gefunden zu haben. Nach den Abgängen von Claudio Pizarro und Markus Rosenberg stehen Werder Bremen mit Bayern-Leihgabe Nils Petersen und dem 19-jährigen Nachwuchstalent Niclas Füllkrug bislang nur zwei unerfahrene Stürmer zur Verfügung.

Akpala-Wechsel bald perfekt

Allofs wird im „kicker“ vielsagend zitiert: „Für uns ist Akpala ein interessanter Mann, den wir verpflichten wollen. Es sind noch ein paar Kleinigkeiten zu regeln. Es ist davon auszugehen, dass der Transfer Anfang der Woche über die Bühne geht.“

Joseph Akpala selbst freut sich laut „Bild“-Information auf die neue Herausforderung in „einer der besten Ligen der Welt“ und darf den FC Brügge für eine Ablösesumme von rund 1,2 Millionen Euro verlassen. Beim belgischen Topklub hat der 25-jährige Nigerianer noch einen Vertrag bis Juni 2013 und erzielte in der abgelaufenen Saison 13 Tore in 27 Ligaspielen.

Somit wird Werder Bremen und dessen Trainer Thomas Schaff im Sturm mit Petersen, Füllkrug und Akpala in die neue Saison gehen, die man am kommenden Freitag mit dem Auswärtsspiel bei Meister Borussia Dortmund eröffnen wird.

Werbung