Bundesligafussball

Wird Diego Benaglio neuer Torwart beim FC Bayern?

Diego Benaglio wird mal wieder beim FC Bayern. Demnach könnte der Torwart vom VfL Wolfsburg spätestens 2011 die neue Nummer eins beim deutschen Rekordmeister werden.

Bayern München und die Suche nach einem neuen Torwart – ein nie enden wollendes Kapitel. Nachdem immer wieder Gerüchte um Manuel Neuer, Rene Adler oder Samir Handanovic (Slowenien) die Runde machten, steht nun Diego Benaglio aus Wolfsburg ganz oben auf den Wunschzettel – zum wiederholten Male.

Der 26-Jährige soll demnach 2011 die Nachfolge von Hans-Jörg Butt antreten, der seine Karriere nach der kommenden Saison beenden würde. Der Schweizer würde durchaus ins Anpassungsprofil der Münchner passen. Seit Jahren zählt der Schweizer, der jüngst bei der WM gegen Spanien (1:0) eine überragende Leistung bot, zu den stärksten und sichersten Torhütern der Bundesliga. Zudem spricht er die deutsche Sprache, was zum Kommandieren der Abwehr ebenfalls ein wichtiger Vorteil ist.

Benaglio hat in Wolfsburg zwar noch Vertrag bis 2013, doch wenn ein entsprechendes Angebot einflattert, ist er nicht mehr zu halten. Egal der FC Bayern oder ein anderer Topklub.

Eure Meinung: Soll Benaglio zum FC Bayern wechseln?

Werbung